Bedarfsausweis

Die Objektive Bewertung Ihrer Immobilie

Der Bedarfsausweis gibt Auskunft über die Energiekosten unter Normbedingungen für ein Gebäude bzgl. der Warmwasserbereitung und Heizung. Um diesen Bedarf zu berechnen, müssen die energetischen Qualitäten von Fassade, Dach, Kellerdecke oder Bodenplatte sowie Fenster, der technische Zustand der Heizung und die Warmwasserbereitung berücksichtigt und geprüft werden. Auch der Einfluss von solaren und internen Wärmequellen spielt hierbei eine wichtige Rolle.  

 

Schwachstellen des Gebäudes werden bei der Überprüfung ermittelt und es können somit die entsprechenden Vorschläge zur Verbesserung der Energiekosten erarbeitet und präsentiert werden.

 

Bei diesem Ausweis steht das Gebäude im Vordergrund. Das Nutzerverhalten wird hierbei nicht bewertet. Er enthält qualifizierte Modernisierungstipps und ist der perfekte Start in die Modernisierung Ihrer Immobilie.